Umbau einer Penthouse-Wohnung

 

In einer Penthouse-Wohnung haben wir durch eine Neuplanung des Grundrisses ein fast nicht-wiedererkennbares Ergebnis geschaffen! Zudem haben wir mit unserem Designkonzept viel Platz für neue Einrichtungsideen gezaubert. Die offene Küche haben wir mit einer geräumigen Kücheninsel ausgebessert, sodass alle Utensilien für das Kochen und Zubereiten ihren Platz finden. Als besonderes Detail haben wir die Tapete von Fornasetti eingesetzt. Somit wirkt die relativ schlicht-gehaltene weiße Küche wieder lebendig und vor allem einzigartig. Für den kompletten Boden in der Wohnung wurde mit geräuchertem Eichenparkett gearbeitet. Direkt gegenüber der offenen Küche befindet sich das Wohnzimmer. Hier wurde mit einer gemütlichen Couch gearbeitet, verfeinert mit gelb-pinken Kissen. Das pinke Sitzelement rundet das Ganze ab und strahlt mit seiner Farbe Energie, Leidenschaft und Anregung aus. Vor der Renovierung stand der Flur komplett leer. Der Türrahmen besaß eine altbackende braune Farbe. Die alten Türen wurden durch neue, deckenhohe Türen ersetzt. Diese lassen den Raum größer erscheinen und sorgen für ein neues Raumgefühl. Außerdem wurde die Wand im Flur mit einem träumerischem Blau bemalt. Die Farbe Blau strahlt Ruhe und Entspannung aus und verspricht uns somit den ultimativen Wohlfühl-Effekt für Zuhause. Natürlich dürfen Dekorationen, wie ausdrucksstarke Bilder, nicht fehlen. Am besten greifen diese immer die Wandfarbe auf, sodass ein stimmiges Gesamtbild herrscht. Die Wohnung besaß zwei alte Badezimmer, die zu einem großem verknüpft worden sind. Somit wurde Platz für eine neue, begehbare Dusche geschaffen. Das neue Bad weist eine besondere Farbe auf, diese wurde durch das Schleifen von mineralischem Putz erreicht. Durch kleine Feinheiten, wie einen modernen Duschkopf, Glas als Duschwand und erstklassige Badezimmer-Dekoration, wirkt das neue Badezimmer edel und exquisit. Statt einem einfachen Waschbecken, wurden zwei kleine, aber feine Waschbecken nebeneinander versetzt. Darüber natürlich die passenden Spiegel mit bester Beleuchtung. So frischt man sich doch gerne im Bad auf! Selbstverständlich wurde das Beleuchtungskonzept auch in der kompletten Wohnung erneuert. Die 80qm große Dachterasse wurde mit Pitch-Pine verlegt und mit besonderen Dekorations-Elementen perfektioniert. Mit Hilfe von verschiedenen Blumenkästen und Möbeln, die zur Entspannung dienen, wirkt die Dachterasse nun wie ein echte Rückzugsoase.


PRAXIS-, BÜRO UND WOHNRAUMDESIGN

Ihr Ansprechpartner: Susanne Korden

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Telefonisch unter 040 - 98 26 86 55
oder Mobil unter 0172 - 40 77 877
Per Mail an info@sk-konzept.de

 

Impressum
• Datenschutzhinweis